Singen! - Teil II - Musik

von Christoph Biermann (Kommentare: 0)


Neben der Suche nach einem körperlich angenehmen Singgefühl spielt auf dem Weg zum freien Klang auch die innere Verbindung zur Musik eine wichtige Rolle.

Die Figuren, die uns in der Musik begegnen, sind voller Emotionen. Sobald ihre Lebendigkeit aus den Noten in die Stimme fließen darf, werden Musik und Text zum Erlebnis.

Sie sind dann der Stimme nicht mehr nur anvertraut, sondern der Gesang erwächst aus ihnen.

Sich so weitgehend für die Musik zu öffnen und sich damit beim Singen auch verletzbar zu zeigen, braucht allerdings viel Mut. Deshalb empfinde ich - neben allen stimmlichen Belangen - die Frage danach, welche Gedanken und Empfindungen mir dabei helfen, während des Singens vertrauensvoll zu mir zu stehen und auch im Angesicht meiner Schwächen meine Freiheit nicht zu verlieren, als zentral.

Am Ende lohnt sich jede Mühe:

Sich beim Singen von der Musik bewegen zu lassen - ein schöneres Geschenk kann ein Sänger sich nicht machen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben